Startseite > FAQ > Produktinformation >

Was ist bei der Konstruktion von Korrosionsschutzauskleidungen zu beachten?

Was ist bei der Konstruktion von Korrosionsschutzauskleidungen zu beachten?

Aktualisierungszeit:2018-11-09

Glasplättchen Anti-Korrosions - Futter Konstruktion Anmerkungen:

(1) Bauutensilien sollten sauber sein, nachdem jede Konstruktion sauber sein sollte, bereit für die nächste Wiederverwendung.

(2) Die Baustelle sollte über Regen-, Tau- und Staubanlagen verfügen.

(3) um Wasser und Schmutz bis zum Eintauchen in die Farbe zu verhindern, um die Qualität der Beschichtung nicht zu beeinträchtigen.

(4) Die Konstruktion sollte gute allgemeine Bedingungen haben, jegliches offenes Feuer sollte verboten sein, die Beleuchtung sollte eine Niederspannungsversorgung sein.

(5) Bauarbeiter sollten sicher ausgebildet, mit den erforderlichen Arbeitsschutzartikeln ausgestattet und auf die persönliche Sicherheit der Bauarbeiter geachtet werden.

(6) Die Beschichtung sollte geschützt werden, bevor sie vollständig getrocknet und ausgehärtet ist, um zu verhindern, dass sie durch Regen und andere Flüssigkeiten oder mit Füßen getretenes Personal gespült wird.

(7) Vor jeder Prozesskonstruktion sollte die Korrosionsschutzoberfläche gereinigt werden. Falls erforderlich, erneut Aceton einreiben, um die Qualität der Konstruktion nicht zu beeinträchtigen.

(8) Nach Abschluss der Korrosionsschutzbeschichtung sollte die Beschichtungsschicht geschützt werden. Achten Sie besonders beim Heben und Transportieren darauf, dass Sie nicht schlagen, schlagen und schweißen.

Wir erstellen Ihnen ein schnelles kostenloses Angebot und planen Ihren Job an dem Tag und der Uhrzeit, die am besten für Sie arbeiten.

Abonnement